Michell Benzel – Vocals

Schon von Kindertagen an, erkannten meine Eltern meine Faszination für die Musik und den Gesang. Im Alter von 6 Jahren war es endlich soweit und ich hatte zum ersten Mal die Chance mich auf der Bühne gesanglich zu beweisen.

Somit wurden die Weichen für meine spätere musikalische Karriere früh gelegt. Jedoch ohne Disziplin, Fleiß und Hartnäckigkeit und vor allem ohne meine Eltern, wäre ich nicht dort, wo ich heute bin. Durch ihre Unterstützung und Zuwendung zu meiner Musik, war es mir ein Leichtes immer bei der Stange zu bleiben, damit ich mich immer weiterentwickeln konnte.

Zu meinen absoluten musikalischen Vorbildern gehören Steve Perry (Journey), Lou Gramm (Foreigner), Michael Bolton und natürlich Freddy Mercury (Band hab ich vergessen).

Um gesanglich mit diesen Hochkarätern der Rockmusik annähernd mithalten zu können, habe ich jahrelang geprobt, um die Techniken dieser Superstars zu erlernen.

Die Revengers sind, obwohl ich noch nicht lange zur Band gehöre, ein Teil meines musikalischen Lebens geworden und ich hoffe, dass wir noch einige Jahre die Bühnen der Welt rocken werden.

Don’t stop believin‘